Rafting, Klettern und Canyoning - Sommertour 2019

Nachdem wir letztes Jahr das IJsselmeer in den Niederlanden unsicher gemacht haben, brechen wir dieses Jahr nach Österreich auf. Vom 19. bis 23. August 2019 fahren wir nach Haiming/ Tirol. Von da aus werden wir zu drei unterschiedlichen Tagestouren aufbrechen: Rafting, Klettern und Canyoning. Hausen werden wir im Hostel „Fankhauser Rafting“. Dabei handelt es sich um ein Selbstversorgerhaus, sodass wir vor Ort gemeinsam einkaufen und kochen werden.
Insgesamt haben wir Plätze für 22 Jugendliche im Alter ab 14 Jahren frei. Begleitet wird die Sommertour von einem fünfköpfigen Betreuerteam, darunter einige Rettungsschwimmer, sowie ein Sozialpädagoge und ein Rettungsassistent. Alle Fünf verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich von Ferienfreizeiten und Sommertouren. Die einzelnen Tagesauflüge werden von einem externen Guid-Team begleitet, die die nötigen Qualifikationen besitzen und sich in dem Gebiet auskennen.

Beschreibung der Tagesausflüge:
Rafting: Unter der Anleitung von erfahrenen Guides, die seit Jahren Touren in dem Gebiet anbieten und sich dort auskennen, werden wir in der Imster Schlucht raften. Die Imster Schlucht wird als die schönste Wildwasserstrecke in den Alpen betitelt, mit hohen Wellen und wuchtigen Schwällen, aber auch ruhigen Abschnitten dazwischen. Ausgerüstet werden wir mit Schwimmwesten, Neoprenanzügen und -schuhen, Helmen und natürlich Booten und Paddeln.

Klettern: Auch die Klettertour findet unter Anleitung der erfahrenen Guides statt. Ausgestattet mit Klettersteigausrüstung geht es an einem Tag in die Berge. Es wird vorher eine ausführliche Schulung geben und auch die Tour findet mit mehreren Klettersteigführern statt.

Canyoning:Die wahrscheinlich unbekannteste Aktivität: Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen und Schwimmen. Ausgerüstet mit Neoprenanzügen, Helmen und Klettergurten geht es wieder in die Berge, dieses Mal jedoch auch ins Wasser. Natürlich entstandene Rutschen runterrutschen, ins Wasser springen (bis ca. 3m) oder sich durch die Wasserfälle abseilen. Canyoning ist ein Abenteuersport mit Spaß und Nervenkitzel. Begleitet werden wir wieder von dem erfahrenen Guid-Team.

Bei dieser Tour bieten wir zwei Preisstufen (Normalpreis & Solidaritätspreis) an und möchten alle potenziellen Teilnehmer oder Eltern bitten, uns zu kontaktieren, wenn der normale Teilnehmerpreis nicht gestemmt werden kann. Uns liegt sehr viel daran, allen Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, an dieser Tour teilzunehmen. Deshalb: Es soll am Geld nicht scheitern!Der Normalpreis beträgt 300€ und der Solidaritätspreis 250€. Die Differenz werden wir durch Sponsoren füllen. Ebenfalls werden wir diverse Aktionen anbieten, um den Teilnehmerbeitrag im Nachhinein eventuell noch etwas reduzieren zu können. Im Preis sind sämtlichen Kosten (inklusive Verpflegung, Ausrüstung, Fahrtkosten, etc.) enthalten.

Unterstützt wird die Fahrt bereits von der enewa GmbH, der Nachbarschaftshilfe Rhein-Sieg und der Volksbank Wachtberg. Nur Dank dieser Unterstützung ist es uns möglich die Tour zu solch einem Beitrag anbieten zu können.

Weitere Informationen zur Sommertour gibt es in unserem Infoschreiben. Ebenfalls wird es im Mai/ Juni für alle angemeldeten Teilnehmer einen Informationsabend geben, zudem auch der Leiter des Guid-Teams kommen wird und alle Fragen gerne beantwortet.

Zum Voranmeldeformular. Das vollständige Anmeldeformular und weiteren Informationen erhälst du im Anschluss per E-Mail von uns.

Wir freuen uns auf eine tolle Sommertour.
Benjamin Budinger, Markus Blum und Tim Ramershoven