45 Kinder beim großen Spiel- und Basteltag

Insgesamt 45 Grundschul- und Kindergartenkinder folgten am 22.12. unserer Einladung ins Berkumer Pfarrheim und nahmen an unserem großen Bastel-, Spiele- und Backtag teil. Vom Weihnachtskarten basteln, über das Backen von Weihnachtsplätzen bishin zum Fußballspielen… für alle war etwas dabei. Ein besonderes Highlight war der Besuch von zwei Jugendlichen aus Pech, die in der freiwilligen Feuerwehr sind und ihre Ausrüstung mitgebracht haben. Nach einer kurzen Einführung über die Ausrüstung, durften die Kinder die Ausrüstung auch mal anprobieren, auch wenn die Feuerwehrjacke vielen Kindern viel zu groß war.

Um die Mittagszeit wurden aus 100 Brötchen leckere Pizzabrötchen bereitet und kaum waren sie aus dem Backofen, waren sie auch schon wieder weg. Am frühen Nachmittag bekamen wir Besuch vom Herrn Schreyer mit seiner Gitarre, der gemeinsam mit uns allen einige Weihnachtslieder gesungen hat. Bei vielen gemeinsamen Spielen, backen und essen von Waffeln oder toben mit den Betreuern, verging der Nachmittag wie im Flug und um 16.30 Uhr standen bereits die Eltern wieder auf der Matte, um zu bewundern, was die Kinder den ganzen Tag über gebastelt und gebacken hatten. In einer kleinen Austellung konnte bewundert werden, was den ganzen Tag über gemacht wurde.

Nach einer kleinen Abschlussrunde war unser Basteltag dann auch schon zu Ende. Nicht nur für die Kinder und uns Betreuer war es ein ganz toller Tag, mit sehr viel Spaß, sondern auch für die Eltern war es ein schöner (kinderfreier) Tag, so kurz vor Weihnachten. Nach der so positiven Resonanz von Kindern und Eltern ist eins gewiss: Das wird es im nächsten Jahr wieder geben!

Link zur Aktion: